WinterClan
Willkommen im WinterClan
Wir sind einer der vier Clans die sich hier im Gebiet niedergelassen hat. Wir sind wie der FlussClan und fangen Fische am Fluss.

Ernennungen
Giftjunges zu Giftpfote

WinterClan

Bitte mit -junges anmelden
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Jonny Depp

Nach unten 
AutorNachricht
Winterstern
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 58
Anmeldedatum : 20.03.15

BeitragThema: Jonny Depp   Sa März 21, 2015 8:58 am

John „Johnny“ Christopher Depp II (* 9. Juni 1963 in Owensboro, Kentucky) ist ein US-amerikanischer Schauspieler. Er zählt seit 2008 zu den bestbezahlten Charakterdarstellern in Hollywood.[1] International bekannt wurde er Ende der 1980er Jahre durch die Fernsehserie 21 Jump Street. Mit der Darstellung des exzentrischen Captain Jack Sparrowin der Piratenreihe Fluch der Karibik vergrößerte sich seine Popularität. Depp, der in seinen Filmen vor allem ungewöhnliche und extravagante Figuren wie auch real existierende Personen der Vergangenheit und Gegenwart verkörpert, wurde 2008 für seine Rolle inSweeney Todd – Der teuflische Barbier aus der Fleet Street als bester Hauptdarsteller in einer Komödie oder einem Musical mit einem Golden Globe ausgezeichnet. Darüber hinaus wurde er bislang dreimal für den Oscar, weitere neun Mal für einen Golden Globe sowie viermal für den Screen Actors Guild Award und fünfmal für den Saturn Award nominiert

Familie und Wohnort

Depp ist der Sohn der Kellnerin Betty Sue Palmer, geb. Wells, und des Ingenieurs John Christopher Depp I.[2][3] Er istdeutscher und irischer[4] Abstammung und Urenkel einer Cherokee-Indianerin[5] sowie Nachkomme von Hugenotten.[6] Er wuchs als jüngstes von vier Kindern auf, mit zwei Schwestern, Debbie und Christie, und einem älteren Bruder namens Dan (Daniel); zwei von ihnen sind Halbgeschwister, die aus einer früheren Ehe seiner Mutter stammen.[7] Seine Familie zog so oft um (bis zu seinem 15. Lebensjahr fanden über 20 Umzüge statt),[8] dass er sich irgendwann den anderen Kindern gar nicht mehr vorstellte.[9] Als Johnny sieben Jahre alt wurde (1970), zog seine Familie von Kentucky nach Miramar im US-Bundesstaat Florida,[10] wo er Kindheit und Jugend verbrachte.

Musik

Depp entwickelte dank der Schallplatten seines großen Bruders (er hörte zum Beispiel den Soundtrack zu Clockwork Orange,Bob Dylan, Van Morrison und besonders gerne Kiss) eine große Liebe zur Musik;[11] [12] zudem soll ihn der Gospelchor, den sein Onkel als Pfarrer und sein Cousin leiteten, sehr beeindruckt haben.[13]

Im Alter von 12 Jahren bekam er seine erste Gitarre, die seine Mutter einem Cousin abkaufte,[14] und er brachte sich mit einem gestohlenen Akkordbuch selbst das Spielen bei. Er behauptete später, dass ihn das Gitarrespielen in seiner Jugend gerettet habe.[15] Mit 13 Jahren gründete er dann seine erste Band Flame.[16] Sie traten in diversen Clubs in der Umgebung auf, wofür sich Johnny als älter ausgeben oder in die Clubs einschleichen musste, weil er noch minderjährig war.[17] [18]

Drogen, Rebellion etc.

Mit den Nachtclubauftritten und dem Umfeld, das diese mit sich bringen, begann dann auch das schlechte Verhalten. Familiäre und persönliche Schwierigkeiten äußerten sich in selbstverletzendem Verhalten (Borderlinesyndrom)[19], Alkohol- und Drogenkonsum.[20] Mit 12 Jahren fing er an zu rauchen.[21] Er hing mit Jungs herum, die sich schlecht benahmen, er brach in Häuser und die Schule ein, beging Vandalismus, stahl Sachen aus Läden und prügelte sich mit anderen.[22] Mit 13 Jahren habe er zum ersten Mal Sex gehabt mit einem Mädchen, das immer bei seinen Konzertauftritten anwesend war.[23]Seine Drogenexperimente fingen schon im frühen Jugendalter an. Er habe bis zum Alter von 14 Jahren so ziemlich jede Droge genommen, die er bekommen konnte, so dass seine Lehrer dachten, er würde irgendwann im Gefängnis enden.[24]Nach seinen Angaben nahm er zwar Drogen und Tabletten, trank aber hauptsächlich Alkohol.[25] Er sei aber nie süchtig gewesen (nie ein „cokehead“, jemand der Kokain schnupft, weil er diese Droge schon immer verachtet habe), er habe die Rauschmittel aus einer Kombination von Langeweile, Dummheit, Neugierde, und weil er nichts mehr fühlen wollte (wahrscheinlich aufgrund der Streitereien seiner Eltern und der Probleme in der Schule), genommen.[26]

Er hasste die Schule und langweilte sich im Unterricht.[27] Immerzu habe er sich fehl am Platz und als Außenseiter gefühlt.[28]

Ihm sei gar nicht bewusst gewesen, dass das Familienleben zu Hause nicht normal war. Erst als er bei einem Freund zum Essen eingeladen war und sie zusammen gegessen haben (kein Hillbilly Food und alle aus der Familie waren anwesend), habe er den Unterschied bemerkt.[29]

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://winterclan.forumieren.com
Muschelherz

avatar

Anzahl der Beiträge : 156
Anmeldedatum : 21.03.15
Alter : 24

BeitragThema: Re: Jonny Depp   Sa März 21, 2015 11:46 am

Ich mag Johnny Depp sehr.
Er ist ein hervorragender Schauspieler und hat schon in so vielen Filmen eine entscheidende Rolle gespielt.
Ich sage nur Fluch der Karibik, Alice im Wunderland, Charlie und die Schokoladenfabrik... Einfach nur toll und man kann auch wikrlich meinen, dass sein Charakter genau seiner Rolle entspricht.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Schneeschopf

avatar

Anzahl der Beiträge : 81
Anmeldedatum : 24.03.15
Alter : 16
Ort : Naw, hier natürlich! xD

BeitragThema: Re: Jonny Depp   Fr März 27, 2015 11:57 am

ja, ich finde ihn als Schauspieler auch sehr gut. Die meisten Rollen spielt er i-wie ähnlich aber immer ziemlich cool mit seinem eigenen Stiel...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Jonny Depp   

Nach oben Nach unten
 
Jonny Depp
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
WinterClan :: Off Topic :: Filme und Serien-
Gehe zu: